Standard-Lastprofil Rechner

Aus Basis der Standard-Lastprofile werden bei der Abrechnung des Strombezugs Schätzungen vorgenommen, wenn keine Zählerstände (Messwerte) vorliegen. Mit dem Standard-Lastprofil Rechner kann zum einen mittels zweier Ablesungen der Jahresverbrauch eines Anschlusses ermittelt werden, zum anderen kann bei bekanntem Jahresverbrauch der Verbrauch innerhalb eines Zeitraums errechnet werden.

Einführung

Ein Standardlastprofil (SLP) ist ein repräsentatives Lastprofil (Verbrauchsprofil), mit dessen Hilfe der Stromverbrauch eines Anschlusses geschätzt werden kann. Die Standardlastprofile sind repräsentative Lastprofile, die für die unterschiedlichen Kundensegmente (Haushalt, Landwirtschaft und Gewerbe) angewendet werden, bei denen jeweils ein ähnliches Abnahmeverhalten anzunehmen ist.

Mit dem SLP-Rechner lassen sich auf Basis dieses Branchenstandards Schätzungen des Stromverbrauchs eines Anschlusses durchführen, ohne dass es eine kontinuierliche Messung des Verbrauchs gibt. Der SLP-Rechner unterscheidet zwischen zwei üblichen Anwendungsfällen, die sowohl über eine Web-Anwendung als auch über eine offene Rest-API verfügbar sind.

image.png